myExtraContent1
myExtraContent2
myExtraContent3
myExtraContent7
Stacks Image 130

Fristen


Bitte beachten Sie, dass in vielen Fällen die Überschreitung von Fristen zu nicht mehr
rückgängig zu machenden Rechtsnachteilen
führen kann.

Sind Fristen vorgegeben, genügt es nicht, eine Erklärung innerhalb der Frist abzuschicken, sondern diese muss innerhalb der Frist beim Empfänger eingegangen sein. Gerichte haben hierzu eine spezielle Briefkastenanlage, durch die festgestellt werden kann, ob ein Brief vor oder nach 24.00 Uhr eingeworfen wurde.

In absoluten Ausnahmefällen ist es möglich, bei unverschuldeter Fristversäumung einen Antrag auf Wiedereinsetzung zu stellen. Dieser muss aber umgehend gestellt werden, sobald man von der Fristversäumung Kenntnis erlangt hat.



Wichtige Fristen :


Berufung gegen Strafurteil 


Sofortige Beschwerde


Einspruch gegen Bußgeldbescheid
( "Strafzettel")


Revision
(Begründung nur durch Rechtsanwalt!)
1 Woche


1 Woche


2 Wochen      



1 Woche                               

Trifft sie der Briefzusteller zu Hause nicht an, läuft die Frist ab Niederlegung,
d.h. Einwurf der Benachrichtigung in den Briefkasten und nicht ab Abholung
bei der Post!
Rechtsanwalt
Götz Klinkenberg
Fachanwalt für Strafrecht
Händelstraße 19
79312 Emmendingen
Telefon
Mobil 
Fax
(07641) 95 97 66
0178 - 289 50 12
(07641) 95 97 71
__________________________
Bundesrechtsanwaltskammer
Qualitätssiegel
der Bundesrechts-
anwaltskammer
myExtraContent10